TU Berlin Fakultät II
Institut für Mathematik
     

Arbeitsgruppe Geometrie

       

  

Geometry Group

Members

Projects


Lehre
Verlaufspläne:
  Bachelor
  Diplom
Vergangene Semester

Seminare

Images, Videos, and Games

Virtual Math Labs

Software

Contact



      

Mathematische Visualisierung I (Winter 2010/11)

Zurück zur Seite der Veranstaltung...

Blatt 3 (Die Fläche fliessen lassen)

Hausaufgaben

Die Übung wird sich diesmal ausschliesslich mit den alten und neuen Hausaufgaben befassen. Wir werden uns angucken, wie weit ihr bis jetzt gekommen seid, und uns das Template für die neuen Hausaufgaben ansehen.

Miniprojekt (Abgabe voraussichtlich am 11. November):

Wir wollen unser kleines Programm aus der letzten Hausaufgabe nun ein bisschen erweitern. Per Knopfdruck soll ein Fluss, ein naives Analogon zur Wärmeleitungsgleichung, aktiviert werden können, der auf unsere Fläche wirkt. Dabei soll der Rand der Fläche festgehalten werden. Wie das dann aussieht, seht ihr hier.

Ausserdem sollt ihr euer Programm so modifizieren, dass ihr auch andere Geometrien in eure Anwendung laden könnt, d.h. auch diese sollen dann editierbar sein und strömen können.

Erstellt ein neues Paket mit dem Namen ws10mvxy.uebung03. Wie bei der letzten Hausaufgabe gibt es wieder ein Template, das als Skelett dienen kann. Es findet sich in dem Paket templates.uebung03. Kopiert dieses einfach in euer ws10mvxy.uebung03 Paket, falls ihr es benutzen wollt. Ansonsten legt ihr einfach eigene Klassen in dem Paket an.

Wie auch bei dem letzten Template sind die zu implementierenden Methoden mit einem TODO markiert.

Schaut euch den Code an und versucht ihn zu verstehen und stellt gegebenfalls Fragen.


Felix Knöppel . 08.11.2010.