CoMa

Computerorientierte Mathematik

TU logo

Inhalt
.

Institut
 .  Vorlesungen
 .  .  CoMa
 .  .  .  ehemalige Zyklen
 .  .  .  .  CoMaI WS98/99
 .  .  .  .  CoMaII SS99
 .  .  .  .  CoMaI WS99/00
 .  .  .  .  CoMaII SS00
 .  .  .  .  CoMaI WS00/01
 .  .  .  .  CoMaII SS01
 .  .  .  .  CoMaI WS01/02
 .  .  .  .  CoMaII SS02
 .  .  .  .  CoMaI WS02/03
 .  .  .  . CoMaII SS03
 .  .  .  .  .  Literatur
 .  .  .  .  .  Programmierregeln
 .  .  .  .  .  Mailarchiv
 .  .  .  .  .  Programm 3
 .  .  .  .  .  Programm 6
 .  .  .  .  CoMaI WS03/04
 .  .  .  .  CoMaII SS04
 .  .  .  .  CoMaI WS04/05
 .  .  .  .  CoMaII SS05
 .  .  .  .  CoMa I WS05/06
 .  .  .  .  CoMa II SS06
 .  .  .  .  CoMa I WS06/07
 .  .  .  .  CoMa II SS07
 .  .  .  .  CoMa I WS07/08
 .  .  .  .  CoMaII SS08
 .  .  .  .  CoMa I WS08/09
 .  .  .  .  CoMaII SS09

back zurück

Computerorientierte Mathematik II - SS03

(Fortsetzung der Veranstaltung Computerorientierte Mathematik I aus dem Wintersemester 2002/03.)
[ Aktuelles - Sprechzeiten - Termine - Ressourcen - Übungen - Mailarchiv - Forum ]

Aktuelles

Achtung Terminänderung!
Alle theoretischen Aufgaben sind ab sofort Donnerstags vor der Übung/Vorlesung abzugeben.
Ihr wollt die wichtigen Emails mit Ankündigungen und Hinweisen zu den Aufgaben auch zu Hause lesen? Kein Problem! Einerseits gibt es ja unser Email-Archiv, andererseits könnt ihr Euch dort auch in eine Mailing-Liste eintragen, und so unsere Emails auch an eine private Addresse geschickt bekommen.
Für die von euch geschriebenen Programme gelten folgende Anforderungen an die Form.

Sprechzeiten

Name Raum Tel. eMail Zeit
Dr. Ulrich Kortenkamp MA 620 314 - 25 748 kortenkamp@inf.fu-berlin.de n.V.
Elke Pose MA 627 314 - 23354 pose@math.tu-berlin.de Mo. Di. Do. Fr. 9:30 - 11:30
Andreas Fest MA 610 314 - 25 224 fest@math.tu-berlin.de n.V.
Martin Oellrich MA 603 314 - 25 747 oellrich@math.tu-berlin.de n.V.
Axel Werner MA 619 314 - 25 181 awerner@math.tu-berlin.de n.V.
Anton Telle MA 241 - co2-011@pool.math.tu-berlin.de Mo. 10:00 - 14:00
Thomas Thevis MA 241 - co2-012@pool.math.tu-berlin.de Fr. 10:00 - 14:00
Stefan Sechelmann MA 241 - co2-013@pool.math.tu-berlin.de Mo. 10:00 - 13:00

Im Wechselnden Rythmus finden montags und donnerstags zusätzlich Rechnerbetreuungen durch die Assistenten statt. Sprechstunden zu den theoretischen Hausaufgaben finden bei dem Assisten statt, der in dieser Woche die Übung hält, jedoch vorerst nur nach Vereinbarung statt.
Fragen zu den Programmieraufgaben und zu den Rechner-Accounts bitte nur während der betreuten Rechnerzeit stellen.

Termine

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08:30









09:00
10:00





Tut:
MA 750

Stefan
32 Studenten



11:00
12:00

VL/UE:
MA 001



VL/UE:
MA 001



13:00
14:00



VL/UE:
MA 043

Tut:
MA 750

Thomas
35 Studenten



15:00
16:00

Tut:
MA 749

Assis
21 Studenten
Tut:
MA 750

Anton
22 Studenten

Tut:
MA 749

Assis
18 Studenten





17:00

betreute
Rechnerzeit
unbetreute
Rechnerzeit

Während der Rechnervorrangzeit ist ein begrenztes Kontingent an Rechnerarbeitsplätzen für die CoMa-Leute im UNIX-Pool MA 241 reserviert. Das bedeutet, dass ihr Anspruch auf einen beliebigen (vom UNIX-Pool-Team ausgesuchten) Rechner pro Arbeitsgruppe habt.

Selbstverständlich können die Rechner auch zu anderen Zeiten benutzt werden, nur habt Ihr dann keinen Anspruch auf einen Rechnerplatz.

Außerdem ist zu den betreuten Rechnerzeiten mindestens ein CoMa-Betreuer anwesend, um Fragen zu beantworten und Programmieraufgaben abzunehmen.

Texte & Beispiele

  • Informationen & Skript

    • Informationsblatt [ps] [pdf]

    • Literaturhinweise

    • Anforderungen an die Form und Dokumentation der von euch geschriebenen Programme.

    • Skript und Programme zur CoMa I + II gibt es bei Herrn Möhring.
      Achtung: Das Skript zur CoMa II wurde von Studenten des CoMa-Zyklus 1998 aus den handschriftlichen Aufzeichnungen von Herrn Möhring digitalisiert. Dadurch kann es sein, dass einige Teile des Scripts nicht ganz ausformuliert sind. Auch für die Fehlerfreiheit können wir nicht garantieren.

      Tip: Da die Seitenzahl für Eure Druckaufträge beschränkt ist (auf 50 Seiten pro Monat für die gesamte Gruppe), ist es eine gute Idee 2 Seiten auf einer Seite zu drucken. Das erste Kapitel wird z.B. folgendermaßen gedruckt:
      • Klick mit der mittleren Maustaste auf den oben angegebenen Link (dann bleibt diese Seite sichtbar).
      • Drückt die "shift/groß"-Taste und gleichzeitig mit der linke Maustaste (oder nur mit der rechten Maustaste) auf den Link "Kapitel1: Einleitung". Dann öffnet sich ein Fenster zum Speichern der Datei "einleitung.ps". Klickt auf "OK".
      • Tippt in einer shell den Befehl "psnup -2 einleitung.ps | lpr -Ppsd" ein.
      • Löscht danach die Datei wieder mit dem Befehl "rm einleitung.ps".
      • Druckt nur die Kapitel, die auch schon in der Vorlesung behandelt werden. So könnt ihr die Druckaufträge auf mehrere Monate verteilen, um eure Druckquote nicht zu überschreiten.
      Diese Prozedur funktioniert nicht mit der ps-Version des CoMaII-Skripts. Hier ein kleiner Tip, der das Problem beheben könnte. (Das ganze jedoch ohne Gewähr, unser Drucker hier oben ist damit nicht klargekommen...)
      "Das Skript lässt so doch per psnup -2 ausdrucken. Man muss nur das pdf-file runterladen und dann per pdf2ps in PostScript umwandeln."

    • Java-Dokumentation im UNIX-Pool


  • Programme und Materialien aus den Vorlesungen und Übungen

    • Sourcen: Coma Container Classes (Stand 15.05.2003)
      Das Package CoMA Container Classes :
      Hier ist alles zusammen zum Runterladen: [ccc.tar.gz] (500kb) [ccc.zip] (800kb)

      Dokumentation der Klassen

      Update-History
      • 04. April 2003: Bereitstellung der ersten Lehr-Version für dieses Semester
      • 17. April 2003: Eine zusätzliche Klasse im package ccc.util zum Testen von Listen mit Hilfe der ContainerApplication.
      • 25. April 2003: Verschiedene Zusätze und Updates, die für die weiteren Programmieraufgaben (ab 2. PA) wichtig werden. U.a. neues Interface Pile, Überarbeitung der binären Bäume etc.
        Am besten kopiert ihr alles nocheinmal von uns neu. Vorher auf alle Fälle alle .java und alle .class Dateien löschen, da einige Dateien weggefallen sind und durch neue ersetzt wurden!!!
      • 30. April 2003: letzte kleinere Korrekturen, vor allem an BinTree.
      • 06. Mai 2003: Neues in comaawt, vor allem Update der ContainerApplication. Ausserdem Musterlösung zu MergeSort.
      • 08. Mai 2003: Der vergessene RandomTree ist jetzt doch endlich mit dabei!!!
      • 15. Mai 2003: Layout Änderungen in der ContainerApplication
      • 02. Juni 2003: Neue Version der ContainerApplication in einer beta-Version im neuen Package comaawtdev
        Zwei neue Klassen im Package ccc.array


    • Sourcen: ContainerApplication (Stand 15.05.2003)
      Eine ContainerApplication zum Testen eurer Container, Iteratoren, Algorithmen, ...
      Ist ein Teil des Packages comaawt der CoMa Container Classes.

      Ein kleines shell-Skript für Unix/Linux zum Starten mit allen Zutaten. Bitte an eure Klassen anpassen und mittels chmod u+x doit ausführbar machen.

      Update-History
      • 04. April 2003: Bereitstellung der ersten Lehr-Version für dieses Semester
      • 17. April 2003: Eine zusätzliche Klasse im package ccc.util zum Testen von Listen mit Hilfe der ContainerApplication.
      • 25. April 2003: Verschiedene kleine Bugs behoben sowie Zusätze, die für die weiteren Programmieraufgaben (ab 2. PA) wichtig werden. U.a. kann der Debug-Modus für debugbare Container eingestellt werden.
      • 02. May 2003: Die ContainerApplication läuft jetzt im Vollbildmodus statt in Übergröße. Dafür nur noch unter JDK 1.4.x
      • 04. May 2003: Die ContainerApplication erkennt zwei häufige Fehler besser und gibt verbesserte Fehlermeldungen aus. Sehr hilfreich bei der Fehlersuche zur ersten Programmieraufgabe.
      • 06. May 2003: Es ist möglich, Teile des Programmablaufs in einem Fenster zu verfolgen. Dies vereinfacht ein wenig das finden von Fehlern wie z.B. Endlosschleifen im eigenen Code, die dann die ContainerApplication lahm legen. Ausserdem werden Exceptions in diesem Fenster auf das wesentliche verkürzt ausgegeben.
      • 15. May 2003: Alle AWT-Componenten wurden durch entsprechende Swing-Componenten ersetzt. Dies sollte gewisse Anzeige-Probleme (z.B. unter Windows) beheben.
      • 02. Juni 2003: Es gibt im neuen Package comaawtdev die beta-Version einer neuen ContainerApplication, die leichter zu bedienen ist. Diese Version wird in ihrem Umfang und ihrer Flexibilität noch stark erweitert. Warten wir also, was die Zukunft bringt ;-)


    • Sourcen: Baum-Applet (Stand 22.05.2003)
      Hier findet ihr ein Applet, mit dem man sich die Operationen in Rot-Schwarz- (und anderen) Bäumen visualisieren lassen kann.



    Vorlesungen

    • Vorlesung vom 21.05.2003: Rot-Schwarz-Bäume
      Einfüge Operation in Rot-Schwarz-Bäumen aus der Vorlesung.



    • Vorlesung vom 26.05.2003: B-Bäume
      Der B-Baum-Code aus der Vorlesung.



    • Vorlesung vom 01.07.2003: Schaltnetze
      Die Folien der Vorlesung. [ps] (147kb) [pdf] (41kb)



    • Vorlesung vom 03.07.2003: Flip-Flops
      Die in der Vorlesung erwähnte Website.



    Übungen

Übungsblätter und Programmieraufgaben

  • Übungsblätter

    • 1. Übungsblatt [ps] (102kb) [pdf] (79kb) - Abgabe spätestens am 22.04.2003.
    • 2. Übungsblatt [ps] (111kb) [pdf] (83kb) - Abgabe spätestens am 29.04.2003.
      • Musterlösung zur MergeSort-Aufgabe: [java] (3kb)
    • 3. Übungsblatt [ps] (116kb) [pdf] (84kb) - Abgabe spätestens am 06.05.2003.
    • 4. Übungsblatt [ps] (126kb) [pdf] (98kb) - Abgabe spätestens am 15.05.2003.
      • Musterlösung zur PreOrderIterator-Aufgabe: [java] (5kb)
    • 5. Übungsblatt [ps] (113kb) [pdf] (73kb) - Abgabe spätestens am 22.05.2003.
    • 6. Übungsblatt [ps] (224kb) [pdf] (78kb) - Abgabe spätestens am 30.05.2003.
    • 7. Übungsblatt [ps] (104kb) [pdf] (80kb) - Abgabe spätestens am 05.06.2003.
    • 8. Übungsblatt [ps] (76kb) [pdf] (56kb) - Abgabe spätestens am 12.06.2003.
    • 9. Übungsblatt [ps] (140kb) [pdf] (76kb) - Abgabe spätestens am 19.06.2003.
    • 10. Übungsblatt [ps] (132kb) [pdf] (100kb) - Abgabe spätestens am 26.06.2003.
    • 11. Übungsblatt [ps] (136kb) [pdf] (85kb) - Abgabe spätestens am 03.07.2003.
    • 12. Übungsblatt [ps] (125kb) [pdf] (77kb) - Abgabe spätestens am 10.07.2003.
    • 13. Übungsblatt [ps] (144kb) [pdf] (99kb) - Abgabe spätestens am 21.07.2003.

  • Programmieraufgaben

    • 1. Programmieraufgabe: Doppelt verkettete Liste und Algorithmen
      Vorführung bis spätestens 05.05.2003
      [ps] (200kb) [pdf] (108kb)
    • 2. Programmieraufgabe: Stack, PriorityQueue und Baum-Iteratoren
      Vorführung bis spätestens 12.05.2003
      [ps] (72kb) [pdf] (72kb)
      • Kleines Geschenk: Vorlage für PriorityQueue [java] (9kb), Vorlage für RootPath-Iterator [java] (4kb)
    • 3. Programmieraufgabe: Huffman Algorithmus
      Vorführung bis spätestens 26.05.2003
      [ps] (80kb) [pdf] (72kb)
    • 4. Programmieraufgabe: Suchbaum
      Vorführung bis spätestens 02.06.2003
      [ps] (57kb) [pdf] (54kb)
    • 5. Programmieraufgabe: Rot-Schwarz-Baum
      Vorführung bis spätestens 16.06.2003
      [ps] (50kb) [pdf] (46kb)
    • 6. Programmieraufgabe: CoMa Word
      Vorführung bis spätestens 11.07.2003
      [ps] (88kb) [pdf] (77kb)
      Ihr könnt im Java-Buch (lokal) viele nützliche Hinweise zu den Aufgaben-Teilen finden, die mit der Graphischen Oberfläche und Benutzer-Interaktion zu tun haben. Das Buch ist auch auf der CoMa-CD und im WWW downloadbar.
    • 7. Programmieraufgabe: AVL-Baum
      Vorführung bis spätestens 06.10.2003
      [ps] (72kb) [pdf] (64kb)

E-Mail-Archiv

Im Mailarchiv findet ihr all unsere Mails an euch. Falls ihr also mal ausversehen eine wichtige E-Mail löscht, könnt ihr sie hier nachlesen.

Das CoMa-Forum

Im Forum könnt Ihr Euch mit anderen Studenten und dem CoMa-Team austauschen. Außerdem gibt es einen Bereich mit spaßigen Knobelaufgaben aus der großen weiten Welt der Mathematik...

top top
zuletzt bearbeitet: Tue Sep 8 2009, zuletzt erstellt: Tue Sep 8 2009
Jens Schulz <jschulz at math.tu-berlin.de>
Validate HTML