Konvexität im Kloster

Anbei eine e-mail von meinem Kollegen Prof. DDr. Christian Buchta (Universität Salzburg).  Bei Interesse bitte mit mir Kontakt aufnehmen:

Lieber Martin,

das Seminar über Konvexgeometrie, das Peter Gruber und ich gemeinsam veranstalten, findet das nächste Mal von 23. bis 25. Juni 2011 im Redemptoristenkloster Maria Puchheim statt. Das Kloster ist ein Renaissanceschloss, das die Habsburger im 19. Jahrhundert den Redemptoristen überlassen haben.

Da die überwiegende Zahl der teilnehmenden Studierenden das erste Mal dabei ist, wird das Seminar eher einführenden Charakter haben: Wir werden die ersten Kapitel von Peters (Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Peter M. Gruber) Buch “Convex and Discrete Geometry” besprechen. Erfahrungsgemäß sind jedoch Peters Hintergrundinformationen und Kommentare auch für Fortgeschrittene interessant.
Beginn: Donnerstag, 23. Juni, 17 Uhr (Treffpunkt Bahnhof Attnang-Puchheim)
Ende: Samstag, 25. Juni, 14 Uhr
Im Bahnhof Attnang-Puchheim (zwischen Linz und Salzburg) halten auch internationale Züge. Von dort ist das Kloster zu Fuß zu erreichen.

Kostenbeitrag für Unterkunft und Verpflegung: insgesamt ca. 100 Euro bei Unterbringung in einem Einzelzimmer mit Dusche und WC, etwas weniger bei einfacherer Unterbringung.
Erfahrungsgemäß ist die Teilnahme von Studierenden oder Angehörigen einer anderen Universität eine große Bereicherung, weshalb wir uns sehr freuen würden, wenn jemand aus Magdeburg kommen könnte.

Infos zu Kombinatorische Konvexität

Vorlesungsbeginn:  Montag, 04.04.2011
Hier ist der link zum Univis

Inhalt: Vereinfacht ausgedrückt, geht es um kombinatorische Eigenschaften konvexer Mengen. Ein typisches (und ungelöstes) Problem ist z.B. Hadwigers Überdeckungsvermutung, die besagt, dass jeder n-dimensional konvexe Körper mit höchstens 2^n  kleineren homothetischen Kopien überdeckt werden kann; siehe wikipedia.

Topics(geplant):  Sätze von Radon,  Helly (& fraktionale Variante),  Caratheodory (& fraktionale und farbige Varianten), Tverbergs Verallgemeinerung(en) des Satzes von Radon (siehe auch hier), Konvexe Polyeder&Kegel, Triangulierungen, (ein wenig) simpliziale Komplexe, schauen wir mal….

Literatur (vorläufig):
Vladimir Boltyanski, Horst Martini, Petru S. Soltan, Excursions into Combinatorial Geometry, Springer.
Jesus De Loera, Jörg Rambau, Francisco Santos, Triangulations, Springer.
Günter Ewald, Combinatorial Convexity and Algebraic Geometry, Springer.
Jiri Matousek, Lectures on Discrete Geometry, Springer.
Rekha R. Thomas, Lectures in Geometric Combinatorics, AMS.
Günter M. Ziegler, Lectures on Polytopes, Springer.