Programm für den 6. Dezember 2005
MA042
14.00 Daniel Schmidt
Linien- und Taktfahrplanung - Ein integrierter Optimierungsansatz  [abstract] [talk]
14.25 Irwin Yousept
Vergleich von Lösungsverfahren zur Behandlung elliptischer Optimalsteuerungsprobleme  [abstract] [talk]
14.50 Hans-Christian Kreusler
Erweiterungen symmetrischer Operatoren  [abstract] [talk]
 
15.15 Pause
 
15.30 Elena Virnik
Algebraic Multigrid Preconditioners for Computing Stationary Distributions of Markov Processes  [abstract] [talk]
15.55 Felix G. König
Verkehrsoptimierung unter Routennebenbedingungen mit Lagrange-Relaxation und Schnittebenenverfahren  [abstract] [talk]
16.20 Normen Rochau
Planung interferenzbeschränkter zellularer Funknetze mittels Set-Covering und -Packing  [abstract] [talk]
MA043
14.00 Friedrich Philipp
Spektralpunkte vom Typ π+ und π- symmetrischer Operatoren in Räumen mit indefinitem Produkt  [abstract] [talk]
14.25 Raman Sanyal
Kombinatorik projizierter deformierter Produkte  [abstract] [talk]
14.50 Rüdiger Stephan
Polytope in Verbindung mit längenbeschränkten gerichteten Kreisen  [abstract] [talk]
 
15.15 Pause
 
15.30 Marika Neumann
Mathematische Preisplanung im ÖPNV  [abstract] [talk]
15.55 Holger van Bargen
Wachstumsgeschwindigkeit zweidimensionaler isotroper Brownscher Flüsse  [abstract] [talk]
MA001
17.00 Dr. Frederik Stork
Mathematiker in der Softwarebranche am Beispiel von ILOG

Der Vortrag beschreibt mögliche Einsatzfelder für Mathematiker bei einem Softwareunternehmen wie ILOG von der Entwicklung bis hin zum Vertrieb. Hierbei werden die mathematische Optimierungssoftware CPLEX und die auf KI Methoden basierende Software JRules im Mittelpunkt stehen. Es wird die Frage diskutiert, inwieweit das Studium auf diese Einsatzfelder vorbereitet.